Datenschutz

Marie in Form nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich vertraulich und den gesetzlichen Datenschutzrichtlinien entsprechend sowie auf der Grundlage unserer Datenschutzerklärung behandelt.Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Ist jedoch die Eingabe personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder Email-Adresse) erforderlich (z.B. "Kontaktformular"),  erfolgt das, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. im Emailverkehr) Sicherheitslücken aufweisen und somit auch kein vollständiger Schutz vor dem Missbaruch durch Dritte gewährleistet werden kann.

Datenschutzhinweise

von Marie in Form, Inhaber: Manuel Weindel, Siegburgewr Str. 51, 53639 Königswinter

Inhalt:

  1.   Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
  2. Erhebeung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung
  3. Weitergabe von Daten an Dritte
  4. Ihre Rechte als betroffene Person
  5. Ihr Recht auf Widerspruch
  6. Datenverarbeitung auf unserer Webseite

 

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns,

Marie in Form
Inhaber: Manuel Weinde
Siegburger Str. 51
53639 Könifswinter
Tel.: 02244 - 887 36 65
E-Maui: info@marie-inform.de

 als verantwortliche Stelle.

 

2. Erhebnung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

 Wenn Sie uns beautragen bzw. Ihre Einwilligung dazu geben, werden je nach Bedarf (z.B. Vertrag, Gesundheitsfragebogen, Gästefragebogen, telefonische Anfrage, interne Aktion) folgende Informationen erhoben:

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • ggf. Faxnummer (wenn vorhanden & gewünscht
  • ggt. Kontodaten
  • ggf. Geburtsdatum

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind. Zu den erhobenen Daten können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne Art. 9 DSGVO gehören. Dazu zählen z.B. biometrische Daten oder auch Gesundheitsdaten. Bei Durchführung des Vertrages können dann z.B. ärztliche Bescheinigungen erhoben bzw. Befunde angefordert werden.

 Die Erhebung  der personenbezogenen Daten und auch der besonderen Kategorien personenbezogener Daten erfolgt,

  • um Sie als Kunden identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen beraten zu könen;
  • um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
  • um unsere gesetzlichenVerpflichtungen nachkommen zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
  • zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprücher gegen Sie.

 

 Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genanntenZwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (i.d.R. 3 Jahre ab dem Schluß des Jahres, in dem ein etwaiges Vertragsverhältnis mit Ihnen zustande kommt bzw. wenn kein Vertragsverhältnis mit Ihnen zustande kommt mit dem Schluss des Jahres, in dem Sie Kontakt mit uns aufgenommen haben) für Kaufleute gespeichert und danach gelöscht. Die Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben. 


3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.


4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten , ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten  Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkungen der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen betritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
  •  Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/De/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Vearbeitung einzulegen. Möchten Sie von Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

 

6. Datenverarbeitung online

Auch über unsere Internetseite unter www.marie-inform.de erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u.a. der IP-Adresse der Website-Besucher, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei. Diese Informationen werden von uns u.a. zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, zu weiteren administrativen Zwecken verarbeitet. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars auf unserer Website zur Anforderung von Informationen zu unseren Fitnessangeboten oder Beantwortung Ihrer Fragen ist die Angabe von personenbezogenen Daten  (Name, Vorname, E-Mail, Telefon) erforderlich, damit wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Sie mit den gewünschten Informationen versorgen zu können. Die Kontaktaufnahme erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung und freiwillig. Die Kommunikatiosmöglichkeit mit Ihnen über das Konatktformular ist für uns darüber hinaus ein wichtiges Instrument zur Kundengewinnung. Diese personenbezogenen Daten werden nach 6 Monaten gelöscht.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Vornamen dafür, Ihnen regelmäßig oder aus aktuellem Anlass über einen E-Mail-Verteiler Informationen (z.B. zu Öffnungszeiten oder Kursausfällen /-vertretungen) zuzusenden. Die Angabe des Namens und Vornamens ist erforderlich, um nachvollziehen zu können, wann wer welche Nachricht von uns erhalten hat. Die Teilnahme am E-Mail-Verteiler ist freiwillig und kann von Ihnen jederzeit widerufen werden.

Wir setzen auf unserer Website  sog. "Cookies" ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgeräte (z.B. Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Die Daten, die mit dem Cookie gespeichert werden, werden in keinem Fall dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen. Cookies dienen v.a. dazu, die Nutzung der Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Sie können jedoch Ihren Browser dahingehend konfigurieren, das keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden oder jede Cookiespeicherung von Ihnen vorher autorisiert werden muß (dies kann jedoch dazu führen, das nicht alle Funktionen einer Website genutzt werden können).

Wir setzen auf unserer Website sog. Analyse-Tools/Tracking-Tools ein. Sie dienen u.a. der fortlaufenden Optimierung unserer Website. Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, UDSA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dabei erzeugten Informationen über das Nutzerverhalten (z.B. Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wertet die Informationen aus und stellt Reports über die Websiteaktivitäten zum Zwecke der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung von Internetseiten aus. Diese Informationen können auch an Dritte übertragen werden, die diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird anonümisiert, so dass eine persönliche Zuordnung der von Google verarbeiteten Daten von Google mit Ihrer Person nicht möglich ist. Auch hier können Sie immer die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Außderm ist es möglich, die Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Cookies und deren Weitergabe an Google dadurch verhindern, indem Sie einen Browser-Plugin unter dem folgenden Link herunterladen:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir setzen weiterhin auf unserer Website das Social Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook ein, um die sozialen Netzwerke zum Zwecke der Bekanntmachung zu nutzen. Das Plugin erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" auf unserer Website. Wenn Sie dieses Plugin auf unserer Website nutzen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und derm Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält die Information, das Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Sofern Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind und den "Like-Button" benutzen, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Facebook kann dann den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzzerkonto zuordnen. Über den Inhalt der erfassten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten wir als Nutzer des sozialen Netzwerks Facebook keine Informationen. Dazu lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Facebook unter  https://m.facebook.com/about/privacy/

Auf unserer Website (s. Kontakt) ist ferner der Online Kartedienst "Bing Maps" integriert. Eigentümer ist die Firma Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA. Wenn Sie dieses Plugin nutzen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Microsoft-Server hergestellt. Durch die Nutzung des Kartendienstes von Bing-Maps auf unserer Website erhält Microsoft Daten zu Ihrer IP-Adresse. Über den Inhalt der erfassten Daten und deren Verarbeitung durch Microsoft erhalten wir als Anbieter des Dienstes auf unserer Website keine Informationen.   lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Microsoft unter:  http://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Auf unserer Website finden Sie ferner Plug-Ins von "YouTube" (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA), einer Tochtergesellschaft des Google Konzerns. Rufen Sie auf unserer Website eine Seite auf, auf der ein Video von YouTube integriert ist, entsteht eine direkte Verbindung von Ihrem Browser zum YouTube Server. YouTube und Google erhalten dadurch u.a. Informationen über die IP-Adresse Ihres Rechners und unsere besuchte Unterseite. Die Datenschutzbestimmungen bzw. Informationen zu Art, Umfang und Verarbeitung personenbezogener Daten durch YouTube und Google finden Sie unter:  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und entspricht dem Stand Mai 2018. Anpassungen und Änderungen können jederzeit erfolgen, sofern gesetzliche und behördliche Vorgaben dies erfordern.